Hebammenpraxis Babymomente Nidderau und Neuberg
Hebammenpraxis Babymomente Nidderau und Neuberg

Tipps und Links

Babypflegeprodukte-Checkliste

Inhaltsstoffe von Produkten für Mutter und Kind - welche sind unbedenklich, welche gesundheitsgefährdend? Die Haut ist das größte menschliche Organ, und bei Babys ist sie noch sehr empfindlich. Auch das Immunsystem ist noch untrainiert.

Kommt die Haut mit Pflegeprodukten in Kontakt, dringen die darin enthaltenen Substanzen in den Organismus ein. Verträgt ein Baby, dessen haut 4x dünner ist als die eines Erwachsenen diese Stoffe nicht, können gesundheitliche Risiken hieraus resultieren.

Schädliche Inhaltsstoffe bei der Babypflege

Aloe vera, Kamille, das kann dem Baby doch eigentlich nicht schaden. Wer sich die Zusammensetzung von Pflegeprodukten genauer ansieht, stolpert jedoch über zahlreiche weitere Substanzen. Dabei kann es sich um Duftstoffe, Farbstoffe, Konservierungsmittel oder künstliche Vitamine handeln. Eine wohlklingende pflegende Substanz tummelt sich also womöglich in lauter Chemikalien.

Nicht selten handelt es sich dabei um krebserregende Stoffe (Karzinogene), Nervengifte, Wachstumsgifte und Reizmittel. Substanzen, die den Hormonhaushalt beeinflussen oder die DNA angreifen, wurden ebenfalls schon nachgewiesen. Über die Poren der Haut gelangen solche Giftstoffe ohne Umweg in den kleinen Organismus. Dort verrichten sie unsichtbar ihren ungewollten Dienst.

Substanzen-Dschungel

In der EU müssen die Hersteller von Pflegeprodukten die Inhalte nach der "Internationalen Nomenklatur für kosmetische Inhaltsstoffe" (INCI) angeben. Dem Verbraucher soll damit die Kaufentscheidung erleichtert werden. Kaum einer weiß jedoch, was sich hinter den fremdartig klingenden Begriffen verbirgt. Sind Schadstoffe enthalten, kann das besonders bei in der Entwicklung befindlichen Babys zu gesundheitliche Schäden führen.

Folgende Inhaltsstoffe bei der Babypflege sind bedenklich:

synthetische Farb- und Duftstoffe

chemische Konservierungsmittel

Mineralöle

synthetische Vitamine

Natriumsulfat

 

Interessante Links für Mutter und Kind (für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung)

- Kinderpflege mit Giftstoffen

- Gefährliche Babypflegeprodukte

- Einkaufsführer Microplastik BUND

- künstliche Vitamine

- Natürliche Vitamine

- Sonnencremes

- Schwangerschaft und Chemikalien

 

Babypflegeprodukte-Worauf ist zu achten
Babypflege-Worauf ist zu achten.docx
Microsoft Word-Dokument [17.5 KB]

Hebammenbetreuung Babymomente

Anke Kieltyka-Salimi

6130 Nidderau

Tel.: 0151-12477611

 

anke.kieltyka@gmail.com

NEU!!!

Individuelle

Beratungen (auch schon in der Frühschwangerschaft)

zum Thema natürliche, nachhaltige und sinnvolle Produkte für mich und mein Baby.

 

Am 12.05.2017 hierzu  Workshops zum Thema

1. Natürliche Pflege und Säuglingsbedarf für Mutter , Kind und die ganze Familie in der Frauenarzupraxis Dr. Fischer in Bad Vilbel

und

2. 29.04.2017

Naturheilkunde, Osteopathie und natürliche Pflege für Mutter, Kind und die ganze Familie in der Praxis Alexandra Zink-Dietrich in HG Obererlenbach statt.

Online-Anmeldung hierzu unter der Online-Kursanmeldung

 

Online-Termine für sonstige Beratungstermine finden Sie hier.  

 

Rückbildungskurse und Vorträge zu den o.a. Themen nun auch im Nutrition Planet & Sports im Nidderforum.

 

Meine Kurse finden statt bei:

Gymnastik Nidderau

Iris Knickel

Altenzentrum AGO

Konrad-Adenauer Allee 9
D-61130 Nidderau-Windecken

Dort finden Sie auch weitere interessante Sportkurse.

 

Weitere Kurse finden im Nutrition Planet and Sports im Nidderforum statt

 

Für alle von mir angebotenen Kurse und Infoveranstaltungen können Sie sich unter der Onlinekursanmeldung jederzeit anmelden.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Babymomente-Anke Kieltyka

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.